ALS-Podcast #9 mit Prof. Dr. Susanne Petri zur elektrophysiologischen Diagnostik und Forschung veröffentlicht

Die ALS ist eine Erkran­kung des moto­ri­schen Ner­ven­sys­tems, die sich durch Ver­än­de­run­gen an der Mus­ku­la­tur dar­stellt. Bei­de betei­lig­ten Berei­che des Kör­pers – Ner­ven und Mus­keln – las­sen sich mit elek­tro­phy­sio­lo­gi­schen Metho­den dia­gnos­tisch erfas­sen und wis­sen­schaft­lich erfor­schen. Die elek­tro­phy­sio­lo­gi­sche Dia­gnos­tik gehört zu den Basis­un­ter­su­chun­gen in der Dia­gno­se­stel­lung der ALS. Zugleich wur­den neue elek­tro­phy­sio­lo­gi­sche Metho­den ent­wi­ckelt, die das Poten­zi­al haben, den Krank­heits­ver­lauf genau­er dar­zu­stel­len und den the­ra­peu­ti­schen Effekt von zukünf­ti­gen The­ra­pien früh­zei­tig zu iden­ti­fi­zie­ren.

In der Fol­ge #9 des ALS-Pod­casts wer­den die elek­tro­phy­sio­lo­gi­schen Dia­gno­se­ver­fah­ren und die Per­spek­ti­ven der Elek­tro­phy­sio­lo­gie in der For­schung bespro­chen. Das The­ma wird durch Prof. Dr. Susan­ne Petri dar­ge­stellt – einer aus­ge­wie­se­nen Exper­tin auf dem Gebiet der Elek­tro­phy­sio­lo­gie und der kli­ni­schen ALS-For­schung, die zugleich die Lei­te­rin des ALS-Zen­trums an der Medi­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver ist. Das Inter­view wird geführt von Prof. Dr. Tho­mas Mey­er, Lei­ter der ALS-Ambu­lanz der Cha­ri­té.

Im ALS-Pod­cast #9 wur­den die fol­gen­den Fra­gen the­ma­ti­siert und dis­ku­tiert:

  • Was bedeu­tet „Elek­tro­phy­sio­lo­gie“?
  • Was ist Elek­tro­myo­gra­phie (EMG)?
  • Wie fin­det eine EMG-Unter­su­chung statt?
  • Wel­che Aus­sa­gen sind durch das EMG zu erhal­ten?
  • Muss das EMG im Krank­heits­ver­lauf wie­der­holt wer­den?
  • Ist eine EMG Unter­su­chung in jedem Fall erfor­der­lich?
  • Ist durch das EMG eine Pro­gno­se­stel­lung mög­lich?
  • Was ist unter der EMG-For­schungs­me­tho­de „MUNIX“ zu ver­ste­hen?
  • Wie kann MUNIX als „Bio­mar­ker“ bei kli­ni­schen Stu­di­en eine Rol­le spie­len?
  • Was ist Elek­tro­neu­ro­gra­phie?
  • Wel­che Aus­sa­gen sind durch die Elek­tro­neu­ro­gra­phie zu tref­fen?
  • Wie läuft eine Elek­tro­neu­ro­gra­phie ab?
  • Was sind evo­zier­te Poten­tia­le?
  • Wel­che dia­gnos­ti­schen Aus­sa­gen sind durch die evo­zier­ten Poten­tia­le zu erhal­ten?
  • Wie fin­det die Dia­gnos­tik mit evo­zier­ten Poten­tia­len in der Pra­xis statt?
  • Was sind die aktu­el­len For­schungs­pro­jek­te im Team von Susan­ne Petri?
  • Was ist der For­schungs­plan in der Arbeits­grup­pe von Susan­ne Petri in den nächs­ten Jah­ren?

Über den ALS-Pod­cast:
Der ALS-Pod­cast bie­tet Men­schen mit ALS und ihren Ange­hö­ri­gen sowie ande­ren Betrof­fe­nen und Inter­es­sier­ten aktu­el­le Infor­ma­tio­nen zur Amyo­tro­phen Late­ral­skle­ro­se (ALS). Prof. Dr. Tho­mas Mey­er dis­ku­tiert gemein­sam mit Gäs­ten wich­ti­ge und drän­gen­de Fra­gen zur Erfor­schung und Behand­lung sowie zum Leben mit der ALS. Der ALS-Pod­cast wird durch die Boris Canes­sa ALS Stif­tung geför­dert.


10. Dezember 2021